So finden Sie uns
Das Kölner Festungsmuseum liegt im Kölner Süden, 150 Meter neben dem Rheinufer.

Die Anfahrt zu den Außenstellen finden Sie hier:
  WINKELTURM (Niehl)   und     FORT VI (Deckstein)


Haltestelle Heinrich-Lübke-Ufer, Köln.  150 Meter Fussweg zum Kölner Festungsmuseum Haltestelle HEINRICH-LÜBKE-UFER
(Fußweg zum Museum: 150 Meter)

KVB Straßenbahnlinie 16
KVB Buslinie 130

16 ab Köln-Hauptbahnhof: alle 15 Minuten
in Fahrtrichtung BONN/BAD-GODESBERG, Fahrzeit 19 Minuten

16 ab Köln-Neumarkt: alle 15 Minuten
in Fahrtrichtung BONN/BAD-GODESBERG, Fahrzeit 16 Minuten

16 ab Bonn-Hauptbahnhof: alle 30 Minuten
in Fahrtrichtung KÖLN/NIEHL SEBASTIANSTRASSE, Fahrzeit 34 Minuten

130 ab Köln-Universität: alle 30 Minuten
in Fahrtrichtung SÜRTH, Fahrzeit 25 Minuten


Haltestelle Südpark, Köln. 450 Meter Fussweg zum Kölner Festungsmuseum Endhaltestelle MARIENBURG / SÜDPARK
(Fußweg zum Museum: 450 Meter)

KVB Buslinie 106

Ab Köln-Heumarkt: alle 15 Minuten
in Fahrtrichtung MARIENBURG, Fahrzeit 17 Minuten


Haltestelle Konrad-Adenauer-Strasse, Köln. 900 Meter Fussweg zum Kölner Festungsmuseum Haltestelle KONRAD-ADENAUER-STRASSE
(Fußweg zum Museum: 900 Meter)

KVB Buslinie 131

Ab Berrenrather Str./Gürtel: alle 30 Minuten
in Fahrtrichtung SÜRTH, Fahrzeit 32 Minuten


Haltestelle ARNOLDSHÖHE
(Fußweg zum Museum: 1200 Meter)

KVB Buslinie 132

Ab Köln-Hauptbahnhof: alle 15 Minuten
in Fahrtrichtung MESCHENICH, Fahrzeit 33 Minuten


Alle Angaben sind ohne Gewähr, da sich Fahrpläne auch kurzfristig für Baustellen und andere Gegebenheiten ändern können. Aktuelle Informationen erhalten Sie direkt bei den Betreibern der Bus- und Bahnlinien:

Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) (Externer Link)


Anfahrtsskizze Zwischenwerk VIII b in Köln


Fußweg zum Zwischenwerk VIII b in Köln

 

PKW-Entfernungen: Bonn 22km, Kerpen 25km, Euskirchen 35km, Düsseldorf 49km, Gummersbach 55km, Aachen 70km, Venlo 95km, Luxemburg 200km

West: Aus Richtung Aachen (Niederlande, Belgien)

A4 in Richtung Köln/Olpe bis zum Autobahnkreuz Köln-Süd und dort nach Köln-Bayenthal abfahren. Am Kreisverkehr (siehe obige Skizze) die erste Ausfahrt ("3 Uhr") nehmen und bis zum Rheinufer runterfahren (1,4km). Dort rechts abbiegen und nach wenigen Metern rechts den P+R-Parkplatz (Straßenbahnhaltestelle) benutzen. Zu Fuß zurück über den Schienenübergang und den Fuß/Radweg bergauf folgen. Man gelangt nach ca. 150 m direkt vor den Haupteingang des Kölner Festungsmuseums.

Südwest: Aus Richtung Euskirchen (Trier, Luxemburg über Eifel)

A1 in Richtung Köln bis zum Autobahnkreuz Köln-West und dort in Richtung Olpe auf die A4 wechseln. Weiter (10km) bis zum Autobahnkreuz Köln-Süd und dort nach Köln-Bayenthal abfahren. Am Kreisverkehr (siehe obige Skizze) die erste Ausfahrt ("3 Uhr") nehmen und bis zum Rheinufer runterfahren (1,4km). Dort rechts abbiegen und nach wenigen Metern rechts den P+R-Parkplatz (Straßenbahnhaltestelle) benutzen. Zu Fuß zurück über den Schienenübergang und den Fuß/Radweg bergauf folgen. Man gelangt nach ca. 150 m direkt vor den Haupteingang des Kölner Festungsmuseums.

Süd: Aus Richtung Koblenz (Bonn, Frankfurt, Straßburg)

A61 in Richtung Köln/Venlo bis Autobahnkreuz Meckenheim und dort in Richtung Bonn auf die A565 wechseln. Weiter (23km) bis zum Autobahnkreuz Bonn-Nord und dort in Richtung Köln/Wesseling auf die A555 wechseln. Weiter (22km) bis zum Autobahnkreuz Köln-Süd und dort geradeaus nach Köln-Bayenthal. Am Kreisverkehr (siehe obige Skizze) die erste Ausfahrt ("3 Uhr") nehmen und bis zum Rheinufer runterfahren (1,4km). Dort rechts abbiegen und nach wenigen Metern rechts den P+R-Parkplatz (Straßenbahnhaltestelle) benutzen. Zu Fuß zurück über den Schienenübergang und den Fuß/Radweg bergauf folgen. Man gelangt nach ca. 150 m direkt vor den Haupteingang des Kölner Festungsmuseums.

Nord: Aus Richtung Düsseldorf (Oberhausen, Ruhrgebiet)

A3 in Richtung Köln/Frankfurt bis Autobahndreieck Heumar und dort in Richtung Aachen/Koblenz auf die A4 wechseln. Weiter (8km) über den Rhein bis zum Autobahnkreuz Köln-Süd und dort nach Köln-Bayenthal abfahren. Am Kreisverkehr (siehe obige Skizze) die erste Ausfahrt ("3 Uhr") nehmen und bis zum Rheinufer runterfahren (1,4km). Dort rechts abbiegen und nach wenigen Metern rechts den P+R-Parkplatz (Straßenbahnhaltestelle) benutzen. Zu Fuß zurück über den Schienenübergang und den Fuß/Radweg bergauf folgen. Man gelangt nach ca. 150 m direkt vor den Haupteingang des Kölner Festungsmuseums.